Alix Landhaus in der Presse online und offline, bei Blogs usw. mit Mode, Dekorationsartikeln und mehr...


Alix Landhaus wurde schon oft getestet und für gut empfohlen. 

Wir haben nur die Produkte geliefert, getestet haben allein die Blogger(innen)! Wir bedanken uns sehr für die netten Worte und schönen Berichte und freuen uns, dass unsere Produkte den Test bestanden haben!

Herzlichen Dank!

 

P.S. Liebe Blogger(innen), gerne schicken wir Euch Produkte zum testen, allerdings behalten wir uns aufgrund der Vielzahl der Anfragen vor, nur Blogs auszuwählen, die schöne Fotos machen und die vom Stil und Sortiment zu uns passen. Bitte berücksichtigt dies, bevor Ihr anfragt. Da wir so viele Anfragen erhalten, können wir auch nur auf solche antworten, von den wir meinen, dass sie gut zu uns passen. Vielen Dank für Euer Verständnis!


 

Und noch einmal vielen Dank, Lisa Wohnen & Dekorieren. Diesmal ist in der Ausgabe 01/2013 unser Windlicht "Couronne" dabei!


In einer weihnachtlich wunderschönen Ausgabe der Zeitschrift "Lisa Wohnen & Dekorieren" (die wir sehr empfehlen, da sie tolle Fotos und Einrichtungstipps im Landhausstil hat und nicht so teuer ist) in der November 2012 Ausgabe ist auch ein Bild von uns abgebildet!

die Kissenhülle unten links gibts bei Alix' Landhaus im Onlineshop
die Kissenhülle unten links gibts bei Alix' Landhaus im Onlineshop

 

Wir freuen uns sehr über eine Berichterstattung über Alix' Landhaus in den Medien und bieten Ihnen sehr gerne unseren professionellen „Liefer-Service“:

  •  Wir liefern Ihnen auf Anfrage Bildmaterial und Pressetexte.
  • Möchten Sie selbst fotografieren, schicken wir Ihnen kurzfristig die gewünschten Artikel zu.
  • Wollen Sie Ihren Lesern ein Gewinnspiel anbieten, stellt Alix' Landhaus nach Absprache passende Präsente zur Verfügung.

 

Für Ihre Leserinnen und Leser stehen viele Artikel bereit – dazu kommt laufend Neues, was Sie vielleicht online noch nicht entdecken können. Es lohnt sich immer, uns auch bei ganz speziellen Themen zu kontaktieren unter info@alix-landhaus.de.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 


Artikel aus den Harbuger Nachrichten vom 8. November 2011

 

Juristin mit geschickten Händen


Alix-Maximiliane von Arnim-Karstens ist von Haus aus Juristin, doch bereits früher, als sie noch als Justiziarin in einer Hamburger Werft arbeitete, entspannte sie sich mit der Fertigung von Kunsthandwerk: "Mit meinen Pinnwänden hat alles angefangen", erzählt sie. "Ich habe schon immer gern mit Stoff und schönen Dingen gearbeitet."

 

Ursprünglich stammt die 39-Jährige aus Bonn. Vor 14 Jahren zog sie nach Bremen, nahm dann vor etwa fünf Jahren ihre Arbeit in Hamburg auf und zog vor vier Jahren mit ihrem Mann Jörg Karstens ins eigene Haus nach Tötensen. "Abends habe ich gern - oft auch beim Fernsehen - Pinnwände gepolstert und mit schönen Stoffen bezogen", erzählt sie. "Als dann wirklich alle meine Freunde und Bekannten beschenkt waren, habe ich zum ersten Mal beim Kunsthandwerkermarkt im Hotel Lindtner ausgestellt und dazu ein paar Geschenkartikel verkauft."

 

Das war vor fünf Jahren, zu den Zeiten, als sie noch zwischen Bremen und Hamburg pendelte. Inzwischen hat Alix von Arnim-Karstens die zweieinhalbjährigen Zwillinge Konstantin und Bernadette, deshalb sind die Pinnwände auf Eis gelegt: "Mit den Kindern geht das nicht, wenn hier die Kleinteile und Nägel herumliegen", sagt sie. Doch allein auf die Kindererziehung wollte sich die beruflich gestandene Frau auch nicht beschränken, und so meldete sie sich gemeinsam mit einer Nachbarin im vergangenen Jahr erneut zum Lindtner-Markt an, um dort selbst gestaltete Kränze, Kerzengestecke und allerlei Weihnachts-Dekorationsartikel zu verkaufen. "Das hat mir sehr großen Spaß gemacht", sagt sie.

 

Im Laufe des sich nun dem Ende zuneigenden Jahres fand sie immer mehr Zeit, sich kunsthandwerklich zu betätigen, sodass sie bereits im Sommer begonnen hat, Weihnachtsgestecke und beleuchtete Birkenkränze für die Weihnachtszeit zu gestalten, außerdem Kerzen- und Adventsgestecke, die sich ein wenig von der Tradition abheben. Dazu hat sie mundgeblasene und hangbemalte Glasvögel und Weihnachtskugeln eingekauft, außerdem bemalte Holzfiguren und andere schöne Dinge - denn in diesem Jahr stellt sie nicht nur bei Lindtner aus, sondern bei insgesamt fünf Weihnachtsmärkten. "Ein einziges Wochenende in der Adventszeit habe ich frei, dann fahre ich mit meinem Mann nach Amsterdam - zum ersten Mal, seit wir Kinder haben", verrät sie.

 

Ansonsten wird sie außer in Heimfeld auch in Reinbek, im Michel und zweimal in Pronsdorf in Schleswig-Holstein auf den Märkten stehen. "Das Tollste auf den Märkten ist der Kontakt mit den Menschen - nicht nur mit den Kunden, sondern auch mit den anderen Ausstellern", sagt sie. "Da kommt man mit Alt und Jung nett ins Gespräch, lernt man Biografien kennen, von denen man sonst keine Ahnung hätte, und fast alle sind sehr offen. Das macht mir sehr viel Spaß."

 

Ganz besonders genießt sie auch die weihnachtliche Atmosphäre: "Ich bin ein Weihnachtsfan", sagt sie. "Das ist in jedem Jahr wieder neu und besonders." So ist aus ihrem Hobby, Pinnwände zu gestalten, nun das Hobby geworden, auf Märkten auszustellen.

 

Mittlerweile verfügt die junge Mutter, die ansonsten im Haus und mit ihren beiden liebevoll gepflegten Rosenbeeten gut ausgelastet ist, auch bereits über ein ganzjähriges Sortiment. So lässt sie zum Beispiel Kissen und Decken im flämischen Landhausstil nähen, wenn sie attraktive Stoffe findet, und hält auch ansonsten schöne Deko bereit, teils selbst gemacht, teils zugekauft - demnächst sogar in ihrem kleinen Ladengeschäft im eigenen Haus.

 

Und während alle anderen jetzt nur noch an Weihnachten denken, gönnt sie bereits dem Osterfest die ersten Gedanken: "Nach Weihnachten gucke ich, was im nächsten Jahr kommt", sagt sie. "So fange ich dann bald mit den Osterkränzen an."

 

Heike Vosberg

 


Linkdistanzierung

 

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im World Wide Web gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese geben nicht unsere Meinung wieder und sind nicht Gegenstand dieser Website. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

 

Wir sind u.a. bei nachfolgend aufgeführten Online-Partnern gelistet.

 

Sonstige-Geschenkartikel Niedersachsen

Wenn Sie noch andere schöne Dinge des Lebens suchen, die Sie nicht bei uns gefunden haben, so empfehlen wir Ihnen sehr gerne folgende Seiten (auch für diese gilt unser o.a. Disclaimer):

www.klüngelkramshop.de - Klüngelkram-Shop. Der große Lifestyleshop.



Country Living
Interior & Lifestyle



hier finden Sie uns bei Facebook: https://www.facebook.com/AlixLandhaus/ über jedes like freuen wir uns!


 

 

 

Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder mit dabei sein zu dürfen!

http://www.park-garden.de/